RSS

Einladung zur Kommunion

09 Mai

Vor ein paar Tagen flatterte mir diese wunderschöne Kommunion-Einladung ins Haus. Nachdem ich zunächst angenommen hatte, dass die Karte von einer Druckerei angefertigt worden sei, erfuhr ich jedoch von der Mutter, dass sie die Karte selbst gestaltet habe.

Eine gekaufte Karte als Glückwunschkarte hin zu schicken, kam hier nicht in Betracht. Ebenso wenig wollte ich eine der grau-grünen Karten benutzen, die ich vor ein paar Tagen hier schon gezeigt habe. Bei der Farbwahl musste ich gleich an das Design-Papier denken, welches ich vor einiger Zeit bei Stampin up bestellt hatte. Unverzüglich setzte ich mich hin und bastelte eine Glückwunschkarte selbst.

Hier das Ergebnis:


Nachdem ich das Foto schon gemacht hatte, dachte ich mir, dass es auch schön aussehen könnte, wenn unten links auf dem blau gestreiften Papier noch drei braune Knöpfe kleben würden. Ich probierte es aus und befand es für gut. Leider habe ich vergessen danach noch ein neues Foto zu machen, was sehr schade ist, denn dadurch bekam die Karte irgendwie noch den letzten Schliff. So müsst ihr euch die Knöpfe jetzt leider denken.

Renate

About these ads
 
Hinterlasse einen Kommentar

Geschrieben von - 9. Mai 2011 in Karten, Papier

 

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 34 Followern an