Nähen · Sonstiges · Was sonst noch aus dem Nähzimmer kommt

Filz-Tropfenfänger

Kennt ihr das auch? Man möchte abends gemütlich auf dem Sofa ein Gläschen Rotwein trinken, gießt sich ein Glas ein und schwupp, da ist es schon passiert. Ein Tropfen rinnt an der Flasche herunter und landet auf der weißen Tischdecke. So ein Mist. Also ist nix mit auf dem Sofa sitzen, sondern aufspringen und schnell Salz auf den Flecken streuen und hoffen, dass er bei der nächsten Wäsche doch noch raus geht.

Ich hatte die Nase voll davon und habe mir ein paar ganz einfache Tropfenfänger gebaut. Wenn ihr sie anseht, muss ich gar nicht erklären, wie ich sie gebastelt habe, das erklärt sich von selbst.

Hier das Bild:

Aus der Nähe:

Ohne Weinflasche:

Hier alle neuen Tropfenfänger:

Euch allen einen schönen, sonnigen Freitag

Renate

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s