Kissen · Nähen · Recycling nähen

Oberhemden-Recycling Teil 2 – Nachtrag

Da ich mehrere Hemden zur Verfügung hatte, sind auch noch folgende Kissen dabei heraus gekommen:

Zunächst wieder ein 50×50 cm großes Stück aus dem Brustbereich zuschneiden.

Mit dem Trickmarker den Schriftzug aufzeichnen und mit der Nähmaschine Stich für Stich den Schriftzug entlang nähen.

Die Fäden auf die Rückseite ziehen und dort vernähen.

Die Knöpfe wieder schließen.

Auch aus dem Rückenteil ein 50×50 cm Stück zuschneiden. Dieses rechts auf rechts auf das erste Stück (das mit dem Schriftzug) legen und am Rand entlang absteppen. Danach durch die Knopfleiste wenden.

An allen Seiten einen Rand von 4 cm abmessen und abnähen. Der Kissenbezug ist jetzt fertig.

Die Idee habe ich von hier. Dort könnt ihr euch auch kostenlos eine PDF Datei herunterladen, auf der der Schriftzug ist. Viel Spaß beim Nacharbeiten.

Renate

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s