Aus der Küche · Karten · Papier · Sonstiges

3. Advent: Gebrannte Mandeln

Mein heutiges Rezept sind gebrannte Mandeln.

Gebrannte Mandeln sind zur Weihnachtszeit einfach ein MUSS. Bislang habe ich sie immer fertig auf dem Weihnachtsmarkt gekauft.  Hier habe ich jedoch ein Rezept gefunden, wie man sie relativ einfach selbst machen kann.

Also habe ich alle Zutaten in eine Pfanne gegeben und los ging es.

Zunächst blubberte die Masse so vor sich hin und ich habe schon gedacht, ich hätte etwas falsch gemacht, denn irgendwie sah das so gar nicht nach gebrannten Mandeln aus.

Aber nach längerem Geblubber wurde die Masse auf einmal wieder fester und krümeliger. Ich habe dann noch eine Zeit lang weiter gerührt und plötzlich fing der Zucker an zu karamelisieren. Da ich jetzt aber beide Hände zum Rühren bzw. Festhalten der Pfanne brauchte, konnte ich kein Foto machen.

Die karamelisierten Mandeln habe ich dann auf ein mit Backpapier belegtes Backblech gekippt und etwas auseinander gestrichen, damit sie nicht zu sehr zusammenklebten.

Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie herrlich das bei uns geduftet hat und sie sind so lecker!

Von den Stiefelchen (siehe auch hier) hatte ich noch einige übrig und so habe ich dann gleich noch eine nette Verpackung und eine Karte gewerkelt.

Und da ich dann schon mal dabei war, sind es auch zwei Karten geworden .

Rechts im Bild seht ihr eine Schachtel mit Kaminstreichhölzern, die ich etwas aufgerüscht habe.

Renate

Advertisements

2 Kommentare zu „3. Advent: Gebrannte Mandeln

  1. Gebrannte Mandeln!
    Süß und lecker!

    Doch ist die Mandel schlimm vereitert,
    wirkt niemand mehr erheitert.

    Zuviel von beidem führt zu Zähneschwund
    und macht drum nur aller Ärzte Bäuche rund!

    So rät der Clown ganz dringend dir,
    trink zwischendurch auch mal ein Bier!

    Blödsinn macht dem Clown Spass. Tschuldigung! zio

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s