Nähen · Sulky BOM · Was sonst noch aus dem Nähzimmer kommt

Sulky Village (BOM 2004)

Ich hoffe, ihr habt die Weihnachtstage alle gut überstanden.

Auch wenn Weihnachten jetzt hinter uns liegt, möchte ich euch noch eine weihnachtliche Arbeit von mir zeigen. Bereits im letzten Jahr habe ich diesen Wandbehang genäht. Die kostenlose Anleitung gibt es hier.

Dieser Wandbehang besteht fast nur aus kleinen Stoffresten. Der breite grüne Randstreifen ist der einzige Stoff, der noch neu war, aber auch schon eine ganze Weile in der Stoffkiste geschlummert hatte. Die Technik nennt sich Paper Piecing und ist ganz simpel. Dieser Wandbehang ist mein erstes großes Paper Piecing Projekt gewesen.

Da kein blauer Stoff benutzt wurde, habe ich auch heute noch deutlich mehr Stoffreste in meiner blauen Restekiste, als in jeder anderen Kiste. Da muss ich mir unbedingt mal überlegen, was ich daraus zaubern könnte. Habt ihr vielleicht eine Idee?

Renate

Advertisements

Ein Kommentar zu „Sulky Village (BOM 2004)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s