Papier · Schachteln / Verpackungen

Ich habe den Osterhasen schon gesehen!

Direkt vor meinem Fotoapparat ist er hergehoppelt.

28032013-Osterhase-1

28032013-Osterhase-2

Wer ihn nachbasteln möchte, kann sich die PDF-Vorlage hier herunterladen.

  • Braune und helle Pappe, Schere, Klebstoff, etwas Schleifenband und einen weißen Stift bereit legen.
  • Die Hasenkörper 2x und den Mittelteil 1x auf braune Pappe übertragen und ausschneiden.
  • Die gestrichelten Linien des Mittelteils alle in eine Richtung falten.
  • Die zwei Ovale und die Blume auf helle Pappe übertragen und ebenfalls ausschneiden.
  • Die Ovale (Ohren) auf ein Hasenteil, die Blume (Schwänzchen) auf das andere Hasenteil kleben.
  • Mit einem weißen Stift ein Gesicht (auf das Hasenteil mit den Ohren) malen.
  • Aus einem Stückchen Schleifenband eine kleine Schleife binden und unter dem Gesicht aufkleben.
  • Das Mittelteil mit den Klebelaschen zwischen die beiden Hasenteile kleben. Schwänzchen, Gesicht und Ohren zeigen dabei nach außen.
  • Viel Spaß beim Basteln.

Ich wünsche euch allen ein frohes Osterfest.

Renate

Advertisements