Aus der Küche

Backmischung im Glas -etwas abgewandelt

Ihr erinnert euch bestimmt noch an den Beitrag mit den Backmischungen im Glas. Ich habe das Rezept etwas abgewandelt und möchte euch meine neue Version nicht vorenthalten.

Backmischung-1
Diese Zutaten in ein Glas mit Deckel füllen. Das Volumen sollte 1l betragen, damit alles gut hinein passt.

  • 160 g Mehl
  • 1 Teel Backpulver
  • 1 Teel Natron
  • 1 Pr Salz
  • 100 g brauner Zucker
  • 100 g weißer Zucker
  • 100 g gem. Haselnüsse
  • 100 g Haferflocken (zartschmelzend)
  • 100 g Schokochips zum Backen (gibt es nicht überall. Ich habe sie im Minipreis bekommen.)

Auch die Reihenfolge der Zutaten einhalten, dann ergibt sich aus den Schichten eine Art Muster.

Backmischung-2
Wer mag, kann außen am Glas ein Fläschchen Buttervanillearoma befestigen. Davon kommen dann 1-2 Tropfen in die Teigmischung. Darauf kann man aber auch verzichten, wenn man künstliche Aromen nicht gern mag. 😉

Auf einen Aufkleber druckt ihr dann die noch fehlenden Zutaten:

  • 160 g zerlassene Butter
  • 1 großes Ei

Der Beschenkte muss dann nur noch alle Zutaten zu einem Teig verrühren und in kleinen Portionen auf ein Backblech geben. Vielleicht benötigt er auch zwei Backbleche, denn die Kekse laufen beim Backen etwas auseinander. Die Teigportionen also nicht zu groß machen und nicht zu dicht aneinander legen. Alles bei 180°C 10 min backen.
Die Cookies sind erst noch ziemlich weich, wenn sie aus dem Ofen kommen. Wenn sie abgekühlt sind, werden sie außen schön knusprig.

Die Backmischungen auf den Fotos sind beim Bastelnachmittag der Herzkissengruppe entstanden.

Viel Spaß beim Nachbacken,

Renate

Advertisements

Ein Kommentar zu „Backmischung im Glas -etwas abgewandelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s