Kissen · Nähen

Buchstütze/Lesesack Nähanleitung

Ich glaube, Weihnachten werden viele Bücher verschenkt. Zumindest ist es in unserer Familie so. Wenn das Buch besonders dick ist, wird mir der Arm vom Halten des Buches leicht müde. Eine Buchstütze kann da sehr hilfreich sein. Sie ist sehr einfach und schnell genäht und eignet sich dadurch auch gut als Last Minute Geschenk.

Buchkissen-3

Ihr braucht:

  • Stoff von ca. 30cm x 50cm Größe
  • Füllwatte
  • Nähgarn
  • Nähmaschine
  • Stoffkreide
  • Schere
  • Bügeleisen/-brett

Buchstütze-1

Den Stoff mittig falten. Die „schöne“ Seite zeigt nach innen.

Buchstütze-2

Die untere Kante füßchenbreit feststeppen.

Buchstütze-3

Die seitliche Kante von oben abgemessen bis 22cm feststeppen.

Buchstütze-4
Die Nahtzugabe auseinander bügeln.

Buchstütze-5
Die linke Kante mit einer Stecknadel markieren.

Buchstütze-6

Die seitliche Naht deckungsgleich mit der Stecknadelmarkierung aufeinander legen und feststecken.

Buchstütze-7
Die obere Kante füßchenbreit absteppen.

Buchstütze-8
Das Stoffstück auf rechts wenden und gut bügeln. Die gelben Pfeile markieren die Wendeöffnung.

Buchstütze-9
Von der Unterkante parallel nach 3cm und nach 5cm eine Linie mit Stoffkreide anzeichnen.

Buchstütze-10
Die Linien absteppen. Anfang und Ende der Naht gut versäubern.

Buchstütze-11

An der Seite mit der Wendeöffnung sollten nun drei kleine Öffnungen nebeneinander sein. Die untere Öffnung sehr stark mit Watte ausstopfen. Dieser Wulst bildet die Stütze, sodass das Buch nicht vom Kissen rutschen kann. Durch die obere Öffnung die Buchstütze ebenfalls mit Watte ausstopfen. Hier nicht zu viel Watte nehmen. Stopft man zu viel in die obere Öffnung, kippt das Buch leicht nach vorne. Stopft man zu wenig, drückt das Buch das Kissen durch sein Eigengewicht platt. Am besten mit einem mitteldicken Buch probieren, ob es gut auf der Stütze liegt. In die mittlere Öffnung KEINE Watte stopfen. Diese ist die Standfläche des Buches.

Buchstütze-12

Die Wendeöffnungen an der Seite von Hand oder mit der Maschine schließen.

Buchstütze-13

Fertig!

Buchstütze-14

Buchstütze-15

Auch für Leute mit elektronischen Büchern ist diese Stütze ein tolles Geschenk, denn ein E-Reader findet darauf genauso gut Platz wie ein Buch aus Papier.

Buchstütze-16

Ich oute mich jetzt als jemand, der gerne in Seitenlage liest. Bei dem E-Reader steht das Kissen dann neben mir und der E-Reader wird seitlich auf die Buchstütze gelegt. Ich brauche dann nur noch auf den Bildschirm tippen zum Umblättern und habe keine müden Arme mehr.

Buchstütze-17

Buchkissen-1

Buchkissen-2

Buchkissen-3

Die Idee habe ich von hier, allerdings habe ich sie etwas abgewandelt.

Renate

Advertisements

15 Kommentare zu „Buchstütze/Lesesack Nähanleitung

      1. Hallo Renate!

        Schafwolle ist sicher eine Möglichkeit, ich vermute jedoch zu weich.

        Ich habe auch über Hirse oder Dinkel nachgedacht.

        Alle 3 Materialien haben das Problem, dass man die Hülle beim Waschen öffnen muss. Nicht so gut. Oder einen Zip einbauen.

        Mal sehen. Ich gehe noch in mich.

        lg
        Maria

  1. Ich habe es jetzt endlich genäht und mit Reis gefüllt. Allerdings habe ich bei dieser Größe 2 kg Reis benötigt und dann ist es noch immer nicht vollständig gefüllt gewesen. Dabei habe ich es aber belassen und es hat jetzt ein bisschen einen Touch von „sitzkissen“ weil man die Fülle verschieben und die Buchstütze modelieren kann.

    Meiner Meinung nach könnte der erst Wulst ein bisschen breiter sein, für den Reader ist es ausreichend für ein Buch aber nicht unbedingt.

    Vielen Dank noch einmal für die Anleitung! Mache ich sicher gerne wieder.

    lg
    Maria

  2. Vielen Dank für die Anleitung. Das ging ja echt so flott zu nähen. Um 12 mussten wir zum Geburtstag und um 9 Uhr hab ich angefangen zu nähen 🙂 und noch nicht mal eine halbe Stunde gebraucht. Danke dir.

    Liebe Grüße Susanna

  3. Super Anleitung! Bin noch eine ganz frische Anfängerin, habe also etwas länger gebraucht, kam aber trotzdem sehr gut zu recht. Werde das Buchkissen verschenken und bin gespannt! Vielen Dank für die Anleitung.
    Liebe Grüße Sina

  4. Wunderbar! Vielen Dank für die ausführliche Anleitung! Ich bin schon eine Weile auf der Suche – diese hier ist mit Abstand die Beste. Da setze ich mich doch gleich mal heute Mittag dran.

    Frohes neues Jahr und alles Liebe für 2016 🙂

    Kirstin

    1. Hallo Kirstin,
      es freut mich, dass du die Anleitung so gut findest.
      Auch dir ein frohes, neues Jahr und alles Gute für 2016.
      Viele Grüße
      Renate

  5. Wir haben das Kissen mit Dinkelspelz gefüllt, die wir in einer der umliegenden Mühlen kaufen konnten. Schön leicht und das Buch oder Tablet modelliert sich wunderbar hinein. Meine 11-jährige Tochter und ich haben schon drei Kissen genäht und tw. verschenkt. Sehr klare Anleitung! Easy!

  6. Habe gerade das Kissen in( für mich) Rekordzeit genäht und super !!! da es für ein Kochbuch sein sollte habe ich es aus Wachstuch genäht und damit auch größere Kochbücher darauf Platz finden es ein wenig vergrößert .Anstatt es unten auszustopfen habe ich ein Stück Tau eingezogen .Jetzt hält es auch schwere große Bücher .Danke für die super einfache Anleitung.
    Christel

  7. ein wirklich super Kissen und schließe mich den Vornäherinnen an: die absolut beste Anleitung!! habe es nach deinen Angaben jetzt genäht für Weihnachten (denn es wird zusammen mit einer Tabletttasche verschenkt mit gleichem Stoff), allerdings werde ich es für meine Enkelin auch mit einem breiteren Buch-Stand nähen, denn sie ist eine fleißige Bücherei-Leserin 🙂
    LG

    Daniela

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s