karitative Projekte · Nähen · Sonstiges · Taschen · Tiere/Figuren

Karitatives Osterprojekt – Eine Gemeinschaftsarbeit

Heute zeige ich euch ein paar Ostersachen, die in der Herzkissengruppe Brenken entstanden sind. Alles, was ihr nun zu sehen bekommt, wird ehrenamtlich von der Gruppe hergestellt und an kranke Kinder im Krankenhaus verschenkt.
Eine große Menge Schmusehasen (Stickdatei von hier) wurden mit Watte ausgestopft und zugenäht. Sie sind aus Kuschelfleece und ganz, ganz flauschig.

Nähtreffen März 10

Nähtreffen März 11

Nähtreffen März 12

Nähtreffen März 13
Hasen aus Seifentüchern hat die Gruppe auch geformt. Die Anleitung dazu gibt es hier.

Nähtreffen März 16

Nähtreffen März 17

Nähtreffen März 18
Und Osterkörbchen nach dieser Anleitung wurden genäht.

Nähtreffen März 9

Nähtreffen März 8
Insgesamt können mit den Sachen 50 Osterkörbchen gepackt und verschenkt werden.

Nähtreffen März 19
Renate

Advertisements

Ein Kommentar zu „Karitatives Osterprojekt – Eine Gemeinschaftsarbeit

  1. Was für eine schöne Idee. Die Hasen und Taschen gefallen mir sehr. Da werden die Kinderaugen glänzen und ihnen eine Freude bereiten. Toll. Super Sache.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s