Nähen · Was sonst noch aus dem Nähzimmer kommt

Einfache Weckgläser zu Nähgläsern aufgerüscht

Ich kann es selbst kaum glauben, aber es hat tatsächlich mehrere Jahre gedauert, bis ich dieses Projekt von der ersten Idee bis hin zum fertigen Projekt umgesetzt habe!
Damals habe ich mehrere Haushaltswarengeschäfte durchstöbert, bis ich „endlich“ diese Einweckgläser mit den zweiteiligen Deckeln gefunden hatte.

Einweckglas-1

Dann standen die Gläser lange Zeit unbeachtet in einer Kiste herum. Bei unserer Renovierung und Enrtümpelung des Nähzimmers fielen sie mir dann in die Hände und ich habe verschiedenen Kleinkram hineingepackt. Immer mit der Idee im Hinterkopf, wenn ich mal viel Zeit hätte, diese Gläser noch aufzuhübschen.
Nun, viel Zeit hatte ich nicht, aber es ging auch schneller als erwartet und so hat jetzt jedes Glas einen eigenen, hübschen Deckel bekommen.

Einweckglas-2a

Einweckglas-2b

Einweckglas-3b

Einweckglas-4a

Einweckglas-5a

Einweckglas-5b

Einweckglas-6a

Einweckglas-6b

Einweckglas-7a

Einweckglas-7b

Einweckglas-8a

Einweckglas alle-1

Einweckglas alle-2

Nun stehen sie alle griffbereit auf meinem Schrank im Nähzimmer. Eine kostenlose Anleitung zu den Gläsern gibt es hier.

Einweckglas alle-3

Warum habe ich dieses Projekt nur so lange aufgeschoben?

Renate

Advertisements

Ein Kommentar zu „Einfache Weckgläser zu Nähgläsern aufgerüscht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s