RSS

Archiv der Kategorie: Creativa

Creativa 2016

Für Bastelbegeisterte führt kein Weg daran vorbei:

CREATVIA_Logo_mit_Datum_und_Claim

Seit 1982 – immer im März – findet diese Messe statt. In mehreren Messehallen wird jedem Bastlerherz etwas geboten. Das Beste ist, dass man nicht nur gucken, sondern einige Artikel in Workshops auch ausprobieren und schließlich kaufen kann.

Auch ich besuche die Creativa seit einigen Jahren regelmäßig. In meinem ersten Jahr bin ich wie ein kleines Kind im Süßigkeitenladen mit großen Augen durch die Reihen gelaufen. Ich weiß noch, dass ich leichte Panik bekam, da ich doch für die erste Reihe der ersten Halle, die ich betreten hatte, bereits zwei Stunden gebraucht hatte und ich mich fragte: „Wie soll ich das alles schaffen, ich habe doch nur diesen einen Tag Zeit?“
Mittlerweile bin ich etwas routinierter. Stände, die mich interessieren, steuere ich gezielt an und an Dingen, die mich weniger interessieren, kann ich auch gut vorbeigehen. Außerdem plane ich mittlerweile fast immer zwei Messetage ein. 😀
Ich freue mich auf die Messe und bin gespannt, welche neuen Basteltrends sie 2016 für das Publikum bereithält.

Renate

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 14. März 2016 in Creativa

 

Creativa 2015 – Mein Sonntagsausflug

Deutlich entspannter ging es heute auf der Creativa in Dortmund zu. Es war nicht ganz so voll wie am Donnerstag. Meine Freundin und ich sind gemütlich durch die Messehallen geschlendert und haben bei einigen Ständen den verführerischen Angeboten nicht widerstehen können. In meinem Einkaufsbeutel sind bunte Stoffe, Gurtband und Plotterfolie gelandet.

Creativa Sonntag
Auch die Zugfahrt hat heute reibungslos geklappt. So bin ich eben nach einem langen Messetag müde, aber zufrieden wieder zuhause angekommen. Auch im nächsten Jahr wird die Creativa einen festen Platz in meinem Terminkalender haben. Ich freue mich schon drauf.

Renate

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 22. März 2015 in Creativa, Sonstiges

 

Creativa 2015

Heute habe ich mich auf den Weg nach Dortmund zur Creativa gemacht. Mein Plan war es, mit dem Zug zu fahren und schön entspannt in Dortmund anzukommen.
Leider gab es bereits wenige Meter nach Beginn der Fahrt irgendwelche Probleme mit der Schrankenregelung. Zu allem Überfluss hatte der bereits verspätete Zug dann auch noch einen technischen Defekt, so dass alle Passagiere an einem Bahnhof aussteigen und auf den nächsten Zug warten mussten. Es war ziemlich kalt auf diesem einsamen Bahnsteig irgendwo im Nirgendwo. 😦

Schließlich kam ich aber dennoch in Dortmund an.

Creativa-0b
Auswendig kannte ich den Weg vom Bahnsteig zu den Messehallen nicht mehr so ganz genau, das war aber kein Problem, denn ich bin einfach den Besucherströmen hinterher gegangen.

Creativa-1
Für mein Empfinden war es heute sehr voll auf der Creativa. Das mag aber auch daran liegen, dass ich etwas mehr als eine Stunde später als geplant angekommen bin. Teilweise herrschte richtiges Gedränge.

Creativa-2
Etwas absolut Neues habe ich nicht entdeckt. An einigen Ständen, an denen ich in den vergangenen Jahren gerne geguckt und gekauft habe, bin ich wegen des hohen Kundenandrangs vorbeigegangen. Dort werde ich bei meinem geplanten zweiten Creativa-Besuch stöbern. Dennoch habe ich mir auch heute etwas gegönnt. Meine Ausbeute ist jedoch recht überschaubar.

Creativa-3
Heute habe ich nur etwas Taschenzubehör, Reißverschluss, Stoff, ein magnetisches Nadelkissen und eine Kette gekauft. Allerdings habe ich ein wirklich verlockendes Messeangebot für ein neues „Lieblingsspielzeug“ bekommen. Da muss ich jetzt wirklich gut überlegen, ob ich zuschlagen soll.
Gut, dass ich noch bis Sonntag Zeit zum Überlegen habe…

Renate

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 19. März 2015 in Creativa, Sonstiges

 

Morgen Kinder wird´s was geben…

CREATIVA

Zum 34. Mal findet ab morgen die Creativa in der Dortmunder Westfalenhalle statt. Vom 18.3.15 bis zum 22.3.15 können sich bastelbegeisterte Besucher über die neuesten Handarbeitstrends informieren. Auf 40.000 m² Austellungsfläche mit 700 Ausstellern ist für jeden Kreativtrend etwas dabei. Nach herzenslust kann man selbst handwerklich tätig werden und neue Produkte in vielen verschiedenen Workshops ausprobieren. Außerdem kann man sich ausgiebig mit neuen Bastelvorräten eindecken.

Ich werde die Messe in diesem Jahr vermutlich mehrmals besuchen. Worauf ich mich dabei besonders freue, kann ich gar nicht sagen. Irgendwie ist es das gesamte Ambiente der Creativa, was mich immer wieder fasziniert. So viele gleichgesinnte, gut gelaunte, bastelbegeisterte Menschen an einem Ort. Da macht es schon Spaß, einfach mal einen Moment stehen zu bleiben und die anderen Messebesucher zu beobachten.

Ich freue mich auf die Messe und werde von meinen diesjährigen Erlebnissen hier berichten.

 

 
2 Kommentare

Verfasst von - 17. März 2015 in Creativa, Sonstiges

 

Creativa 2014 ein Sonntagsausflug

Obwohl ich die Creativa bereits am Mittwoch besucht habe, sind wir heute noch einmal nach Dortmund gefahren. Wie schon am Mittwoch waren wir auch heute sehr pünktlich zur Hallenöffnung vor Ort. Am Anfang waren die Hallen noch leer.

Creativa-Sonntag-1
Das änderte sich aber sehr schnell, obwohl ich es heute als nicht ganz so voll empfunden habe, wie am Mittwoch. Vielleicht lag es daran, dass heute in Halle 3 die Puppen- und Bärenmesse geöffnet war und sich die Besucher auf mehr Fläche verteilt haben.

Creativa-Sonntag-4

Ein paar Neuheiten habe ich dann auch noch entdeckt.
Absolut faszinierend finde ich die Idee der Bürstenhölzerfabrik Richard Bauer aus Hartmannsdorf. Die Fabrik stellt Handy- oder Tablethüllen aus Holz her. Ich habe so etwas vorher noch nicht gesehen und bin ein bisschen traurig, dass es zu meinem Handy keine passende Hülle gab.

Creativa-Sonntag-3
Am Stand von Farbenmix durfte man nach Belieben Fotos machen. Hier gab es sehr viele verschiedene, kunterbunte Taschen zu sehen. Eine Kollektion von Schnittmustern befindet sich auf der Taschenspieler-CD, die ich seit heute mein Eigen nennen darf. Danke dafür.

Creativa-Sonntag-5
Der Stand der Patchwork Gilde wurde heute von den Quilt-Angels betreut. Dort habe ich diese tollen Herzkissen entdeckt. Die Quilt Angels nähen ehrenamtlich Herzkissen für Frauen, die an Brustkrebs erkrankt sind. In dieser Gruppe wird zu jedem Herzkissen eine passende Drainagetasche genäht. Die Kissen mit den Taschen gehen in die Uniklinik Düsseldorf.

Creativa-Sonntag-6
Leider ohne Foto aber ebenfalls sehr erwähnenswert ist der Stand von Kunst ist Magie. Mit einer Leichtigkeit die ihresgleichen sucht, malt die Künstlerin Frau Baron vor Ort in wenigen Minuten wunderschöne Postkarten. Ich bin fest entschlossen, mich bei ihr zu einem Malkurs anzumelden. Obwohl ich daran zweifle, dass mir das Malen auch so leicht von der Hand gehen wird wie ihr.

Mein heutiges Fazit:
Auch der heutige Messebesuch hat sich sehr gelohnt. Da es nicht ganz so voll war, konnte man jeden Stand gut erreichen und die Waren ansehen und natürlich auch kaufen. Da Carolin mich heute begleitet hat, die sehr gerne backt, näht und mit Papier bastelt, sind mir heute ganz andere Sachen ins Auge gesprungen als am Mittwoch. Ich habe Neuheiten entdeckt, die ich am Mittwoch völlig übersehen habe. Unterm Strich ein sehr schöner „Sonntagsausflug“, den ich gerne im nächsten Jahr wiederholen werde.

Renate

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 23. März 2014 in Creativa, Sonstiges

 

Creativa 2014

Meine regelmäßigen Leser haben sich vielleicht gewundert, warum heute kein Beitrag von mir erschienen ist, wo doch sonst jeden Mittwochvormittag etwas Neues auf meinem Blog zu finden ist. Die Antwort ist einfach. Ich war heute Vormittag unterwegs und zwar zum größen Event des Jahres für Bastelwütige wie mich.

Ich war zur Creativa in Dortmund. Bereits seit mehreren Jahren ist diese Messe ein absolutes MUSS für mich.
Dennoch gab es für mich diesmal Premieren. Zum Einen bin ich zum ersten Mal mit dem Zug dort hingefahren.

Creativa-0b
Unsere Zielhaltestelle war der „Signal Iduna Park“. Von dort waren es nur ca. 10 min. Fußweg bis zum Eingang der Westfalenhalle. Ich kann das Zugfahren nur jedem empfehlen. Man kommt entspannt an, braucht sich nicht um einen Parkplatz zu kümmern und der Fußweg ist auch nicht weiter, als von einem der abgelegeneren Parkplätze.

Die zweite Premiere war der Wochentag, an dem ich die Creativa besucht habe. Sonst habe ich mir immer den Freitag frei gehalten, aber in diesem Jahr wollte ich mal zu den Ersten gehören und bin am ersten Messetag pünktlich um 9.00 Uhr da gewesen. Angefangen bin ich in Halle 4. Ruckzuck war diese Halle voller Besucher.

Creativa-0
Da ich bereits „Stammgast“ bin, habe ich auch einige Lieblingsgeschäfte, an deren Ständen ich mich besonders lange aufhalte. So habe ich neue (Kosmetiktaschen-)Schnittmuster bei Stoffwerktaunus gekauft.

Creativa-1
Einen Vorrat an Kam Snaps gab es bei Handarbeiten Kaiser.

Creativa-2
Sehr beliebt und immer voll ist es am Stand von Acufactum. Hier kann ich stundenlang stöbern und mich gar nicht sattsehen. In diesem Jahr habe ich mir etwas Webband gegönnt. Es war zwar sündhaft teuer, aber auch unvergleichlich schön. Das war es einfach Mal wert, etwas tiefer in die Tasche zu greifen. Schönere Webbänder gibt es einfach nirgendwo.

Creativa-3
Die Ideenstube ist auch ein festes Ziel auf meinem Rundgang durch die Hallen. Hier habe ich mir ein Schnittmuster für Osterdeko gekauft. Ich hoffe, ich bekomme es noch vor Ostern fertig.

Creativa-4
Außerdem war ich noch am Hobbyplotter-Stand (leider habe ich ganz vergessen, ein Foto zu machen). Dort habe ich mich mit Nachschub für meinen Plotter eingedeckt.

Nach fast SIEBEN Stunden Messebesuch, haben wir uns dann auf den Rückweg gemacht.

Creativa 8
Fazit:
Auch in diesem Jahr war es ein lohnenswerter Messebesuch. Auf 40.000 Quadratmetern Austellungsfläche und mit 700 Ausstellern ist für jeden Bastler etwas dabei.
Eine absolute Bastelneuheit habe ich nicht entdeckt, da mein Augenmerk aber hauptsächlich auf Nähen und Papierbasteln liegt, war das nicht nötig, denn Schnittmuster habe ich einige – für mich neue – entdeckt. 😉
Wenn ich alle Schnittmuster, die ich heute erstanden habe, in etwas Vorzeigbares umgesetzt habe, bekommt ihr natürlich hier auch Bilder davon zu sehen.

Für das nächste Jahr werde ich auf jeden Fall den Termin wieder vormerken und einen Besuch einplanen.

Renate

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 19. März 2014 in Creativa, Sonstiges