RSS

Das Oster-Großprojekt

Heute kann ich das Geheimnis aus dem letzten Beitrag – endlich – lüften. Bei meinem Großprojekt handelte es sich um Kuschelhasen aus Fleece.

Außer den Kuschelhasen sind auch noch kleine Kissen unter der Nadel hervor gehüpft.

Die tolle Idee für Waschtuchhasen habe ich hier abgeschaut. Allerdings habe ich Gästehandtücher genutzt.

Der Grund, warum ich euch das alles erst heute zeige, liegt darin, dass ich das alles nicht alleine fertiggestellt habe. Zusammen mit den fleißigen Helferinnen der Herzkissengruppe ist so am vergangenen Wochenende ein ganzer Berg Geschenke für die Kinderklinik entstanden. Die Helferinnen haben fleißig Watte in die Häschen und Kissen gestopft und diese dann zugenäht. Außerdem hat die Gruppe über 50 kleine Osterkörbchen genäht, die mit den Kuschelhasen und anderen kleinen Geschenken gefüllt und an die Klinik überreicht werden.

Renate

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 5. April 2017 in Kissen, Nähen, Tiere/Figuren

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Das nächste Großprojekt

Kaum habe ich das eine Großprojekt beendet, stecke ich schon bis über beide Ohren im nächsten.

hasenohren-1

hasenohren-2

Auch diesmal müsst ihr euch etwas gedulden, bis ich euch das fertige Ergebnis präsentieren kann.

Renate

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 15. März 2017 in Nähen, Tiere/Figuren

 

Ein ganzer Korb voller Wunschsterne

Des Rätsels Lösung: Für die Helferinnen der Herzkissengruppe habe ich Wunschsterne gestickt/-näht.

wunschstern-3

wunschstern-4

wunschstern-5

wunschstern-2

wunschstern-1

Die Stickdatei ist ein Freebie von >>hier<<. Es war viel Arbeit, alle Sterne zu machen, aber alle Helferinnen haben sich so sehr über den Stern gefreut. Da macht man sich gern die Mühe.

Renate

Merken

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Es gibt mich noch

Die treuen Leser unter euch haben sich vielleicht schon gewundert, dass es im neuen Jahr nicht – wie bislang gewohnt – an jedem Mittwoch einen Post von mir gibt. Das liegt daran, dass ich momentan in einem „geheimen Großprojekt“ stecke. Auch heute kann ich euch nur einen kleinen Ausschnitt zeigen und ihr dürft ein bisschen raten, was denn wohl dahinter stecken könnte.

was-ist-das-1

Gelüftet wird das Geheimnis erst im nächsten Post.

Renate

 

Farbenmix-Adventskalender: Pack´s ein

Wie auch in den letzten Jahren habe ich in diesem Jahr beim Farbenmix-Adventskalender mitgemacht.
Meine Schwester und ich haben eine Art kleinen „Wettbewerb“ veranstaltet. Wir haben beide die Tasche genäht und nicht verraten, welche Stoffe wir nehmen und wie wir sie verzieren. Als wir uns dann Weihnachten getroffen haben, wurden die Taschen verglichen und begutachtet. Einen Gewinner gibt es nicht, weil beide Taschen sehr schön geworden sind.
Meine fertige Tasche sieht so aus:

packs-ein-1

packs-ein-2

packs-ein-3

packs-ein-4

packs-ein-5

packs-ein-7

packs-ein-6

Vielleicht darf ich die von meiner Schwester auch noch zeigen, ich werde sie gleich mal fragen.

Renate

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 4. Januar 2017 in Nähen, Taschen

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Frieden auf Erden

krippe

Frieden auf Erden, Frieden in mir,
Frieden den Menschen vor meiner Tür,
Frieden auf Erden, mehr als ein Traum,
Frieden, wo findet er Raum.
(Verfasser unbekannt)

Allen Lesern wünsche ich ein besinnliches, friedliches aber auch fröhliches Weihnachtsfest mit guten Gesprächen im Kreise eurer Lieben.
Renate

Merken

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 24. Dezember 2016 in Sonstiges

 

Schnelle Pralinen

Wenn noch jemand ganz schnell eine leckere Kleinigkeit für Weihnachten zaubern möchte, kann ich Giotto-Pralinen nur wärmstens empfehlen. Sie sind schnell gemacht und super lecker.

giottopralinen-1

Ihr benötigt:

  • 200 g weiße Kuvertüre
  • 2 Stangen Giotto-Kugeln (18 Stück)
  • 1 Stück/Würfel Palmin (ca. 25g)

Die Kuvertüre und das Palmin im Wasserbad schmelzen. Die Giotto-Kugeln im Mixer pürieren und unter die geschmolzene Schokolade rühren. Alles in Pralinenformen füllen. Bei mir reicht die Masse für zwei Silikonformen mit jeweils 15 Stück Pralinen. Das kann aber je nach Größe der Pralinen variieren.
Die gefüllten Formen über Nacht in den Kühlschrank stellen.

giottopralinen-2

Ich muss diese Pralinen immer gut verstecken, sonst sind sie schneller aufgegessen, als ich neue machen kann. 😀

giottopralinen-3

 Renate

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 21. Dezember 2016 in Aus der Küche

 

Schlagwörter: , , , ,