Kissen · Nähen

Sternzeichen Fuchs

Kennt ihr das Sternzeichen Fuchs? Vermutlich nicht, denn es ist eine „Erfindung“ von uns und ich berichte euch heute gerne, wie es dazu kam.
Eine mir sehr nahestehende, junge Dame glänzte vor längerer Zeit (es ist tatsächlich schon einige Jahre her….) durch besonders viel Schlagfertigkeit, Humor und Raffinesse.
Auf den Einwand meines Mannes, was sie bei so viel Cleverness denn wohl für ein Sternzeichen sei, kam aus dem kleinen, vorlauten Mund wie aus der Pistole geschossen: „Fuchs!“

Seitdem ist sie – eigentlich Sternzeichen Jungfrau – bei uns „Sternzeichen Fuchs“ und immer, wenn sie nun spitzbübische Äußerungen macht, schauen mein Mann und ich uns kurz an, zucken die Schultern und sagen: „Sternzeichen Fuchs!“

Da dieser mittlerweile erwachsene Fuchs vor wenigen Tagen Geburtstag hatte, bekam sie von uns dieses Kuschelkissen. Auch sie konnte sich an diese Anekdote noch gut erinnern und hat sich über das Kissen sehr gefreut.

Renate

 

Advertisements
Kissen · Nähen

Mein Lieblingsplatz

Habt ihr auch einen Lieblingsplatz?

Bei gutem Wetter oder an lauen Sommerabenden ist mein Lieblingsplatz eindeutig hier:

Vor allem, seit meine bessere Hälfte mir zum Geburtstag einen Getränkehalter/-kühler geschenkt hat. (Eignet sich übrigens auch für Wasserflaschen 😉 )

Jetzt werde ich bei Gelegenheit noch zwei stilechte Sektkelche besorgen und dann können die Sommerferien kommen.

In diesem Sinne mache ich hier jetzt einige Zeit zu und verabschiede mich von euch in die Sommerpause.
Allen Lesern wünsche ich wunderbare, sonnige, warme Sommerferien. Passt gut auf euch auf und kommt heile und gesund aus eurem Urlaub zurück.

Renate

Kissen · Nähen

Kuschelkissen mal anders

In meiner Stoffkiste habe ich einen Stoff wiedergefunden. Ich glaube, er hat dort mehrere Jahre geduldig auf Verarbeitung gewartet. Es wurde allerhöchste Zeit, dass er unter die Nadel kam. Zunächt wusste ich nicht, was ich daraus machen sollte. Doch dann… Aber was rede ich hier lange um den heißen Brei. Seht selbst:

02102012-Giraffe

Ich habe den gemusterten Stoff und einen schlichten weißen Stoff doppelt gelegt und einfach grob um die Figuren herum genäht. Das Ganze gewendet, mit Watte ausgestopft und die Wendeöffnung verschlossen. Fertig ist ein ungewöhnliches Kuschelkissen.

Renate

 

Nähen · Tiere/Figuren

Die Monster sind los

Pünktlich zu Halloween haben sich bei uns kleine Fressmonster eingenistet.

Bei so spitzen Zähnen muss man ja fast Angst bekommen!

Wenn man es im Ganzen betrachtet, sieht es aber schon gar nicht mehr so gruselig aus.

Außerdem konnte ich es mit Schokolade bestechen. 😉

Ganz schön gefräßig der Kleine, genau wie seine Freunde!

Ich kann sie fast schmatzen hören! Ihr auch?


Schaurig, schöne Halloween

Renate